online-Forum

eigenbluttherapie

Eigenbluttherapie mit PRP


PRP - auch bekannt unter „Vampir-Lifting“ oder „Dracula-Lifting“ - ist die natürlichste Therapie in der biologischen Ästhetik. Eigenbluttherapie auf neustem Stand.
Die Behandlung mit PRP (Platelet Rich Plasma) dient der Hautverjüngung durch ein Extrakt aus dem eigenen Blut, dem thrombozytenreichen Plasma, welches wieder in die Haut injiziert wird.

Die Behandlung ist zu 100% rein biologisch, da es sich um körpereigenes Material handelt und somit sehr gut verträglich. PRP enthält körpereigene Hormone und Wachstumsfaktoren. Das Hautbild verbessert sich deutlich sichtbar, wirkt jünger und frischer. 

  • Biostimulation durch körpereigene Hormone und Wachstumsfaktoren
  • Hautstraffung durch neues Kollagen und Elastin
  • bei kleinen Fältchen
  • bei Pigmentstörungen und Alterslecken
  • bei Augenringen
  • bei dünner werdendem Haar und Haarausfall
  • bei Wundheilungsstörungen
  • bei Arthrose und Gelenkschmerzen
  • bei Allergieneigung und Immunsuppression