online-Forum

Die Komplementärmedizin integriert das Wissen verschiedener naturheilkundlicher, aber auch philosophischer Lehren in einer medizinischen Handlungsweise. Der Mensch wird als Ganzes betrachtet, alle Krankheitsvorgänge werden als dynamische Vorgänge gesehen und auch als solche Therapiert.

 

Sehr viele Krankheiten, v.a. chronische beruhen auf einer Störung des Informationsflusses und des Stoffwechsels. Ist der Körper stark überlastet durch Metalle, Toxine, Schlacken u.v.m. deponiert er die Giftstoffe in den Körperzellen. Es kommt zur Zellschädigung und somit zu chronischen oder bösartigen Erkrankungen. Aus diesem Grunde ist es notwendig, die Selbstheilungskräfte durch Entgiftungsmaßnahmen zu öffnen und anschließend durch komplementärmedizinische Therapien offen zu halten und zu stabilisieren.

 

Eine erfolgreiche Therapie besteht deshalb in der Wiederherstellung der normalen Grundfunktionen. Damit können auch bei langwierigem, chronischem Verlauf neue Impulse gesetzt und Heilung induziert werden.

 

Bei der Diagnosefindung Ihrer Erkrankungen liegt mir die intensive Ursachenforschung mittels ausführlicher Erstanamnese ganz besonders am Herzen. Darum bitte ich Sie, den folgenden, downloadbaren Anamnesebogen komplett auszufüllen und noch vor Ihrem ersten Termin per eMail an meine Praxis zu senden.

 

 

Anamnesebogen (636 kb)
Claudia Damböck - Praxis für Präventivmedizin - Leuchtenberger Kirchweg 55g - 40474 Düsseldorf - Telefon: 0211-200 54 530